Jazzpartnerschaft Dubrovnik

Nachdem das Powerhouse Trio +One im Sommer 2011 auf Einladung der Stadt Dubrovnik fünf Abende im „Troubadour“ gespielt hatte, erfolgte nun die Gegeneinladung der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe zu einem gemeinsamen Konzert der Musiker aus Dubrovnik und Bad Homburg.

Die Musiker um den Sänger und Entertainer Nico Breskovic stehen den Musikern des Powerhouse Trios nicht nur stilistisch, sondern auch menschlich sehr nahe, denn seit dem Jahr 2002 flog Wolfgang Zöll, der Leiter des Powerhouse Trios, mehrfach mit seinen Musikern nach Dubrovnik, um mit den dortigen Jazzern zu spielen.

Der leider viel zu früh verstorbene Marko Breskovic, Gründer und langjähriger Betreiber des „Troubadour“, dem bekanntesten Jazzclub auf dem Balkan, begann bereits vor 10 Jahren, die Jazzpartnerschaft zwischen Dubrovnik und Bad Homburg voranzutreiben.
Das Konzert war gleichzeitig die Finissage der Ausstellung „Inspiration Ragusa / Dubrovnik“ mit Werken des expressionistischen Malers Willy Jaeckel, die seit Ende 2011 im Museum Gotisches Haus gezeigt wurde.

Einen Presse-Artikel aus der Bad Homburger Woche vom 26. Januar 2012 finden Sie hier